Schirmer-Mosel Verlag München leer [ENGLISH SITE]

heRbst 2017

Service

Verlag

Showroom

  
 

Ausstellungen Schirmer/Mosel Showroom

 


 
 

Elger Esser - Morgenland
Photographien

 

07. September - 14. Oktober 2017

 

Morgenland nennt der Photograph Elger Esser seine jüngste Serie, nicht „Orient“ oder „Naher Osten“. Als geographische Bezeichnung für die östliche Mittelmeer-region ist der Begriff veraltet, sein poetischer Gehalt ist ihm jedoch geblieben.

Entstanden zwischen 2005 und 2015, zeigt Esser Landschaften und Orte der Levante: an der libanesischen Küste, am Nil und in Israel – Küstenstreifen, Uferstrecken, Feluken, moderne Siedlungen, antike Ruinen.

Elger Esser zeigt sie nicht mit der Bildästhetik, in der die Newsmedien aus der ruhelosen Region berichten, sondern in seiner charakteristischen, künstlerischen Handschrift: mit niedrigen Horizonten und in sandfarbenes Licht getaucht. Der Eindruck von Fata Morganas in flirrender Luft, von Ort- und Zeitlosigkeit täuscht:
es sind konkret datierte und benannte Orte mit teils geschichtsträchtigem, teils politisch aktuellem Bezug. Elger Esser – Morgenland ist ein Vexierspiel mit Vergangenheit, Mythos und Gegenwart und gemahnt an real existierende Aspekte einer Region, die im Medientrubel untergehen.

Die ausgestellten Photographien sind käuflich zu erwerben. Motive und Preise siehe separate Liste.

Parallel zur Ausstellung erscheint im Schirmer/Mosel-Verlag das Buch
Elger Esser – Morgenland, mit 131 Tafeln aus der Serie sowie Texten von Osnat Zukerman Rechter, Kunstkritikerin an der Hebrew University of Jerusalem, und Özkan Ezli, Literatur- und Kulturwissenschaftler an der Universität Konstanz.

Elger Esser, 1967 in Stuttgart geboren, ist ein Vertreter der Düsseldorfer Photoschule. Im Showroom hat er bereits seine Serien Cap d’Antifer – Étretat (2003) und Giverny (2013) ausgestellt. 2016 wurde er mit dem Oskar-Schlemmer-Preis ausgezeichnet.
Er lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Öffnungszeiten während der OPEN ART:
Fr., 8.9.: 14-21 Uhr
Sa., 9.9.: 11-18 Uhr
So., 10.9.: 11-18 Uhr

Reguläre Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 14-19 Uhr, Sa. 12-15 Uhr

Weitere Informationen
Schirmer/Mosel Showroom, Tel. 089/29 16 16 01, showroom@schirmer-mosel.com
Schirmer/Mosel Verlag, Presseabteilung, Tel. 089/21 26 700, press@schirmer-mosel.com
www.schirmer-mosel.com

Übersicht der ausgestellten Werke

Ausstellungsarchiv Schirmer/Mosel Showroom

 

Impressum

 

(c) Schirmer/Mosel Verlag München. Änderungen von Ladenpreis, Ausstattung und Erscheinungstermin vorbehalten.